Rund und um zu

Was gibt es noch für Nester in der Umgebung

Ein kleiner Überblick von Storchennestern in der näheren Umgebung. Ihren Belegung und ob es Junge gibt. Wir versuchen die Informationen aktuell zu halten. Bitte nicht enttäuscht sein, wenn das (noch) nicht immer vollständig gelingt.

Mobirise

Achim

Achim ist ein Ortsteil der Gemeinde Börßum

2024 3 Küken im Nest
Beringung am 01.06.2024 um 16 Uhr

Webcam unter www.storchinachim.de

.

Ringmummern:

01.062024: 6V704, 6V705, 6V706

.

Börssum

Börssum ist eines der ersten Nester die nach Hedeper besetzt wurden. Gonzo aus Hedeper ist hierher umgezogen und hat schon zu Bruterfolg geführt. 

Standort

Das Nest befindet sich östlich des Bahnhofsgebäudes auf den anliegenden Wiesen. Der Schiffgraben-West fließt unterhalb des Nestes. Erreichbar ist das Nest über die Poststrasse, 38312 Börssum

Aktuelles

19.05.2024 3 Küken im Nest, eines vermutlich verendet, trotz guter Futtersituation

Daten folgen

.

Mobirise

Bühne

Diese Nest steht an der Bahnhofsstrasse in 38835 Bühne am westlichen Rand der Pferdekoppel. Die nördlich verlaufende Ilse scheint ideale Bedingungen zu bieten.

Weitere Daten folgen

.

Weitere Daten folgen

.

Mobirise

26.05.2024 es wird gefüttert. Mindestens 2 Köpfchen auszumachen
06.04.2024
Es sind aktuell 3 Köpfchen zu beobachten

.

Weitere Daten folgen

.

Mobirise

Dedeleben

... gehört zur Einheitsgemeinde Huy und gehört zum Landkreis Harz in Sachsen-Anhalt.

Weitere Daten folgen

.

Weitere Daten folgen

.

Deersheim

Daten folgen

Daten folgen

.

Daten folgen

.

Mobirise

Daten folgen

.

Daten folgen

.

Mobirise

Groß Denkte

.

Daten folgen

.

Daten folgen

.

Mobirise

Gielde

In Gielde gibt es den Storchennest Gielde e.V. Dieser Verein kümmert sich um die Pflege und Erhalt des Nestes am östlichen Dorfrand von 38315 Gielde, erreichbar über den Wiesenweg. Hier befindet sich auch eine Stempelstation des Nördlichen Harzvorland
Mail: info( at )storchennest-gielde.de

Errichtet

Im Februar 2022 wurde das Nest errichtet und im selben Jahr hat sich ein Storchenpaar eingefunden

Nachwuchs

Im Jahr 2022 sind die Jungtiere leider verstorben.
Im Jahr2023 war die Brut erfolgreich. Ein Jungstorch wurde beringt (5V437)







Storchennews aus Gielde 06.06.2024
Die Aufzucht der Jungstörche im Gielder Nest ist leider am 4. Juni jäh zu Ende gegangen. Am Nachmittag lagen die drei kleinen Störche unter dem Nest. Zwei waren schon verstorben und wurden im Beisein besorgter Kinder im nahegelegenen Garten begraben. Ein dritter Jungstorch lebte noch, ließ sich von den Kindern mit Regenwürmern füttern und wurde von uns in das NABU- Artenschutzzentrum Leiferde gebracht. Er hat den Rauswurf aus dem Nest offensichtlich gut überstanden und wird dort jetzt in den nächsten Wochen anständig versorgt, beringt und dann zum Abflug in den Süden entlassen. .

Aktuelles

Am 25.Februar 2024 ist der männliche Storch angekommen und wartet sehnsüchtig auf eine Partnerin...
Am 11. April kam ein Weibchen angeflogen, ist geblieben und hat sich offensichtlich mit dem männlichen Storch angefreundet.

25.05.2024 Die Brut ist mittlerweile abgeschlossen. Seit ein paar Tagen wird gefüttert. Die Anzahl der Küken wird nachgeliefert.
04.06.2024 Bis auf ein Küken sind alle Tod. Das verbliebene wird zum NABU nach Leiferde gebracht und muss aufgepäppelt werden. (Der männliche Storch war schon länger Verhaltensauffällig nun hat er vermutlich durchgedreht aber auch Fremdstorch Zugriff ist eine mögliche Ursache)

Mobirise
  • 37. Stempelstation Storchennest Gielde des Freizeitstempel-Passes Nördliches Harzvorland  Der Verein „Storchennest Gielde e.V“ hat einen Horst am östlichen Rand von Gielde aufgestellt und eine langfristige Ansiedlung von Weißstörchen ermöglicht. In angemessenem Abstand zum Nest steht eine Bank, die sich zum Treffpunkt für Interessierte jeden Alters entwickelt hat. Sie lädt zur Rast ein und ermöglicht vielfältige Naturbeobachtungen.
  • Ein bewohntes Storchennest berührt viele Ebenen einer Dorfgemeinschaft und verbindet über die Dorfgrenzen hinaus Menschen, die sich in unserer Region um die Storchenpopulation kümmern.
  • Die Storchenbank und der Stempelkasten befinden sich am Weser-Harz-Heide-Radweg und sind barrierefrei zu erreichen. Der Standort ermöglicht zu jeder Jahreszeit auch einen weiten Blick nach Altenrode und in das Warnetal Richtung Werlaburgdorf.

Göddeckerode

weitere Daten folgen.

weitere Daten folgen

.

weitere Daten folgen

.

Mobirise

weitere Daten folgen

.

weitere Daten folgen

.

Mobirise

Groß Stöckheim

auf dem Gelände der alten Gärtnerei, Stöckheimer Weg 1, 38304 Wolfenbüttel ist ein Nest am 25.03.2024 entstanden. Es wird sich nun zeigen, ob es auch angenommen wird

weitere Daten folgen

.

weitere Daten folgen

.

Hornburg

    recht nah an der Hauptstrasse auf einem Fabrikschornstein befindet sich das Nest an der Braunschweiger Strasse 28, 38315 Hornburg. Es ist 2022 errichtet und gleich bebrütet worden.

Lage:

Braunschweigerstraße 28, 38315 Hornburg
Am besten ersichtlich von dem kleinen Weg parallel zur Mühlenilse

Aktuelles

2024 ist der männliche Storch am 27.02.2024 und das Weibchen am 01.03.2024 zurückgekehrt
Wir vermuten, dass bereits gebrütet wird
19.05.2024 Es sind mindestens 3 Küken im Nest

Mobirise

Errichtet

24.03.2022
Besetzt seit dem 31.03.2022 von 9T886 (männlicher Storch) und einem unberingten Weibchen

Nachwuchs

Nachwuchs 2022: 4V618 (Ubbe) + 4V619 (Jamal)
Nachwuchs 2023: 5V421 (Piet) + 5V422 (Sieglinde).
Nachwuchs 2024: 6V736, 6V737, 6V738

Hornburg bei Hottendorfs

Ebenfalls an der Mühlenilse gelegen ist das zweite Nest von Hornburg. Es liegt an der Rimbebecker Strasse  1a, 38315 Hornburg in der Nähe des Reiterhofes Hottendorf.
Im Gegensatz zu den üblichen Strommasten als Nisthilfe handelt es sich hier um einen abgestorbenen Baum. 

Aktuelles

06.04.2024
Es wird immer noch gebrütet. Daher ist noch nicht klar, wieviel Nachwuchs es geben wird..
06.07.2024
Mindestens ein Küken ist zu erkennen

Daten folgen

.

Daten folgen

.

Mobirise

Osterode Fallstein

Auf einem Stahlgittermast ist das Nest in Osterode beheimatet. Es ist am westlichen Ende der Schützenstrasse, 38835 Osterode (zugehörig zu Osterwieck) zu finden und wurde 2019 errichtet.

Ansprechpartner

Armin Kamrath.

Nestumgebung

Aktuell wird der Turm am Nest für Eulen und Höhlenbrüter, Igel u.s.w. saniert ,
siehe Foto-Slider unten

Beringung 2024
am 27.05. 19 Uhr
Wegen der Vorbereitung zur 888 Jahr Feier mit weniger Aufwand (kulinarisch) in diesen Jahr.


Mobirise

Neststorch

Didi 8T084 der Neststorch seit 2021
Er ist geboren 2018 in Einbeck.

Küken

2020 2 Kids Adam + Alina
2021 2 Kids Bodo + Berta
2022 2 Kids Cleo + Cäsar
2023 3 Kids Doro, Dan, Dana
2024 4 Küken:
X63D0 / BA046043 = EMIL
X63B1 / BA046044 = ELOISE
X63X2 / BA046045 = ELLA
X63E3 / BA046046 = EGON
STORCHENMUTTER
( OHNE RING ! ) HEIßT NUN EMMA

NAMENSGEBUNG ERFOLGTE BEI DER 888 JAHR FEIER 


Schauen

.

Daten folgen

.

Daten folgen

.

Daten folgen

.

Mobirise
Mobirise

Schladen

.

4 Junge in 2024, mit den Nummern 6V732, 6V733, 6V734 und 6V735 beringt am 30.05.204 durch Ralf Isensee

.

Daten folgen

.

Schladen, 4 prachtvolle Junge, Top

Ringe vor der Beringung 2024 aufgereiht

Seinstedt

Sahlberg 6, 38312 Seinstedt ist der Standort dieses Nestes, welches im August 2010 errichtet wurde. Es ist eins von 2 Nestern in Seinstedt. Allerdings wurde bisher nur dieses Nest von den Störchen angeflogen und besetzt.

Beobachtungsplatz

In der Strasse "Alter Mühlenweg 7/9" gibt es eine Sitzbang, auf der man komfortabel die Storche beobachten kann.

Storchenbruten

2018: unberingtes Brutpaar,
1 ausgeflogener  Jungstorch V444 Barbarossa

2019: unberingtes Brutpaar
4 ausgeflogene Jungstörche
9T907 Carola, 9T908 Carsten,
9T909 Casper, 9T910 Charlotte

2020: unberingtes Brutpaar, Ankunft 22.03. und 11.04.2020
3 ausgeflogene Jungstörche
1V751 Dominik, 1V752 Dora und
1V753 Dudel

2021: unberingtes Brutpaar
Ankunft 10.04.2021
Beringung 3 Junge 24.06.2021
3V346 Elvira, 3V347 Esther
3V348 Esmeralda
3V346 am 18.08.2021 in Frankreich tot ausgefunden

Mobirise

Storchenfreunde Seinstedt

Simone und Lutz Bosse bosse38312 (at) gmx.de
Thomas Jerchel
t.jerchel (at) gmx.de
Hans-Georg Gabriel
hansgeorggabriel2209 (at) gmail.com 

Storchenbruten

2022: Brutpaar 9T842 aus Helmstedt, Ankunft 08.04.2022  und unberingte Störchin Ankunft 12.04.2022
Beringung 29.06.2022 
4V598 Finnya und 4V599 Frieda

2023: 9T842 (Otto) Ankunft 14.03.2023 uns unberingte Störchin Ankunft 27.03.2023
Beringung 20.06.2023 
5V423 Gustav, 5V424 Greta, 5V425 Gustavo

2024: 9T842 (Otto) Ankunft 01.03.2023 uns  Störchin CT79 (Senderstörchin ANKA)  Ankunft 13.03.2023 gebohren 2020 in Neuwegersleben, Landkreis Börde, 2023 in Sachsen-Anhalt besendert
 21.05.2024 - Anka mit 2 Jungstörchen!  
11.06.2024 Beringung der zwei Küken mit den Nummern 6V779 und 6V780

Mobirise

Stötterlingen

.

Daten folgen

.

Daten folgen

.

Timmern

das Nest steht in 38327 Semmenstedt, OT Timmern. 
Es steht etwas außerhalb vom Dorf an einem Feldweg auf einer Weide.
Das Nest wurde im Herbst 2019 auf Initiative von Ralf Isensee
 und der LSW kostenlos aufgestellt. 

Standort

Man kommt über die Wolfenbütteler Str. oder über den Nordring ( nur Anlieger ) dahin. Aber auch der Feldweg ist nur für Anlieger / Landwirte erlaubt.

.

Historie

Die ersten 1 - 2 Jahre war kein Storch da. Aber mit der Zeit kam immer mal wieder der ein oder andere Storch zu Besuch vorbei.
Im Mai 2023 war erst unser heutiges Männchen da, später kam ein Weibchen hinzu. Beide waren ca. 3 Wochen am Nest. Dann waren sie wieder verschwunden.

Aktuell

Ostern 2024 kam das selbe Männchen, ca. eine Woche später das Weibchen aus dem Süden zurück...
Tolle Nachrichten aus Timmern: Zum ersten Mal seid über 100 Jahren sind mindestens 3 Störche geschlüpft.

Mobirise
Mobirise

Weferlingen

.

Daten folgen

.

Daten folgen

.

Werlaburgdorf

.

Daten folgen

.

Ringnummern:
2024:

6V775, 6V776, 6V777, 6V778 

.

Mobirise

Beringung am 04.06.2024 
Es sind in diesem Jahr 4 Küken aufgezogen worden

.

Daten folgen

.

Winnigstedt

.

Daten folgen

.

Daten folgen

.

Daten folgen

.

Mobirise
Mobirise

Wülperrode

.

Daten folgen

.

Daten folgen

.

HTML Creator